Dienstag, 27. September 2011

Ein Pilz kommt selten alleine...

Für eine Bekannte sollte ich zwei Herbstkarten machen, eine mit Grüße und eine ohne irgendeinen Text. Meine Vorratskiste hab ich dann auch gleich mit versorgt.



Hier ist einmal die Karte ohne Text mit dieser super genialen Spitze, die ich bei uns in einem der schönsten Läden im Ort gekauft habe, und einmal mit dem Textstempel. Im Bild unten habe ich ein Gesamtbild gemacht u.a. auch mit den vielen Metern wunderschöner Spitze...


Wie jeder andere Blogger auch, würde ich mich über einen Kommentar freuen....grins...

Liebe Grüße
Sandy

Kommentare:

  1. Richtig schön!
    Bei mir heißen diese Pilze ja: Butterpilze. weiß nicht warum, vielleicht weil sie in Butter gebraten richtig lecker sind.
    Tolle Kartenproduktion! Ich bin zwar nicht der Spitzenfan, aber hier passt es perfekt!
    LG erzibügelchen

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sandy,Deine Pilzkarten sehen echt klasse aus,egal ob mit oder ohne Spruch.Sind beide wunderschön.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. mir gefallen die Pilze auch sehr gut. Die schaun richtig lecker aus ...grins....

    Schmatzende Grüße Helga K.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!