Dienstag, 27. Dezember 2011

15-Minuten-Weihnachten

Und nun sind sie wieder vorbei, die Feiertage. Ich hoffe Ihr hattet auch ein schönes und harmonische Weihnachtsfest (ich glaube, ich bin um gefühlte 20 kg schwerer geworden, grins....).

Ein bisschen Weihnachten habe ich aber noch:

Diese 15-Minuten-Weihnachtstüten habe ich auf diversen Blogs und Foren gesehen.
Ich fand diese Idee total genial und habe dies auch gleich für meine Arbeitskolleginnen"nachgemacht". Den Inhalt habe ich allerdings noch um den Prosecco ergänzt.

Und so sehen nun meine Tüten aus:


Das Tag mal aus der Nähe:




Die Streichholzschachtel habe ich einfach mit rotem Cardstock bezogen und mit einer Schneeflocke geschmückt. Die Kerze wurde mit meinem Lieblingsband verziert (ganz ohne rot-weiß-gepunktet ging es dann doch nicht, lach...). Bei der Auswahl der Geschichte habe ich mich für "Die drei Bäume" entschieden. Die Geschichte wollten wir eigentlich dieses Jahr in der Schule aufführen, aber leider haben sich zu wenig Kids angemeldet. Ich finde die Geschichte sehr schön, daher habe ich sie nun in die Tütchen gesteckt und dann eben so unter die Leute gebracht, grins:




Vielen Lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.

Liebe Grüße
Sandy

Kommentare:

  1. Liebe Sandra!
    Die Idee mit 15 Minuten-Weihnachten ist ja stark! Für dieses Jahr zwar etwas spät, aber in 360 Tagen ist es ja wieder soweit...
    Die Geschichte mit den 3 Tannenbäumen kenne ich noch gar nicht. Darf ich sie mal lesen?
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Prosecco ist ja das I-Tüpfelchen! Ich habe nur den Rest eingetütet...
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sandy,
    hach schwärm` , das sieht ja toll aus!!!
    Ich kenne die Weihnachtsgeschichte von den "Drei Bäumen" zwar nicht, aber alles passt so wunderbar zusammen! Und der Punkt auf dem i ist ja wohl der Prosecco! Eine coole Idee für deine Arbeitskolleginnen. Die haben sich mächtig gefreut, ganz bestimmt...

    Ich wünsche dir ein föhliches Silvester und ein gutes Neues kreatives Jahr!
    ♥lichst Gaby

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!