Dienstag, 31. Januar 2012

Für meine Kollegin...

Diese Verpackung habe ich für den Mann meiner Kollegin als kleines Dankeschön gemacht.
Er hatte soviel Geduld mit mir und meinem Handy. Ich war so dankbar für seine Hilfe.
Mit meiner Kollegin sind wir so ins Gespräch über alles möglich gekommen, eben auch über meine Vorliebe für Chilli. Dabei meinte sie ihr Mann möge auch so gern scharfes Essen. AHHHH, da hatte ich dann auch schon gleich die zündende Idee für mein Dankeschön.... was feuriges musste her...

Das ist die Verpackung, ganz einfach aus einem Rest Cardstock gefalten:



und das ist der feurige Inhalt, der es wirklich in sich hat...wahnsinn sag ich nur, aber genial...

Und dieses hier habe ich für meine Kollegin gemacht, die heute für zwei Wochen in den Skiurlaub nach Canada geflogen ist. Hach...leider brauchte sie keinen Kofferträger, schade, grins....


Das Motiv habe ich von  Gabi/Stempeltruhe. Mein erster Digi-Stamp. Naja, daran muss ich mich erst mal gewöhnen.


Grins, das ist die "Karte von hinten" mit zwei Flaschen Rum, für den Notfall....

So, jetzt war es das aber für heute. Der Rest kommt die Tage nach.
Danke Euch fürs vorbei schauen.

Liebe Grüße
Sandy

Kommentare:

  1. Du bist ja fleißig. Und lauter schöne Karten. Die Notfall - Karte gefällt mir besonders.

    Liebe Grüße Helga K.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy,

    die Verpackung schaut wundervoll aus, gefällt mir sehr. Und die Skifahrerkarte ist der Hammer, genial und so herrlich witzig.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!