Dienstag, 31. Januar 2012

Für meine Kollegin...

Diese Verpackung habe ich für den Mann meiner Kollegin als kleines Dankeschön gemacht.
Er hatte soviel Geduld mit mir und meinem Handy. Ich war so dankbar für seine Hilfe.
Mit meiner Kollegin sind wir so ins Gespräch über alles möglich gekommen, eben auch über meine Vorliebe für Chilli. Dabei meinte sie ihr Mann möge auch so gern scharfes Essen. AHHHH, da hatte ich dann auch schon gleich die zündende Idee für mein Dankeschön.... was feuriges musste her...

Das ist die Verpackung, ganz einfach aus einem Rest Cardstock gefalten:



und das ist der feurige Inhalt, der es wirklich in sich hat...wahnsinn sag ich nur, aber genial...

Und dieses hier habe ich für meine Kollegin gemacht, die heute für zwei Wochen in den Skiurlaub nach Canada geflogen ist. Hach...leider brauchte sie keinen Kofferträger, schade, grins....


Das Motiv habe ich von  Gabi/Stempeltruhe. Mein erster Digi-Stamp. Naja, daran muss ich mich erst mal gewöhnen.


Grins, das ist die "Karte von hinten" mit zwei Flaschen Rum, für den Notfall....

So, jetzt war es das aber für heute. Der Rest kommt die Tage nach.
Danke Euch fürs vorbei schauen.

Liebe Grüße
Sandy

Geburtstagskarten

Diese Geburtstagskarten sind die letzen Tage entstanden und dürften alle angekommen sein.
Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag.








Leider ist die erste Karte und die Schriften auf den Karten unscharf. Habe ewig rum probiert, aber ich habe es leider nicht besser hinbekommen. Weiß nicht woran es liegt. Die Original-Fotos sind gestochen scharf, verkleindert habe ich wie immer....tzzz...manchmal muss man glaube ich nicht alles verstehen.

Den Text auf der ersten Karte habe ich vor ewigen Zeiten mal im Netz gefunden (leider weiß ich nicht mehr wo bzw. von wem der ist, evtl. melden, dann Ergänze ich natürlich) und ist ausgedruckt.



Liebe Grüße
Sandy

Amors Pfeil...

Ich habe mich in diesen fluffigen Amor verliebt. Der ist so schnuffig.
Die Karte ist bewusst schlicht gehalten, Amor selbst ist so klasse, da
brauchte es nicht mehr Schnickschnack.


Dank Euch fürs vorbei schauen.

Liebe Grüße
Sandy

Freitag, 20. Januar 2012

Für die Vorratskiste

Diese Karte habe ich für meine Vorratskiste gemacht. Es war mal schön, einfach entspannt Irgendwas zu machen. Der Stempel ist aus der großen Überraschungstüte von Iris und meiner Arbeitskollegin. Nun habe ich Zeit, alle Motive nach und nach mal auszuprobieren. Eine Geburtstagskarte kann man immer brauchen, drum macht diese hier auch gleich mal den Anfang:





Euch einen schönen Tag noch und Danke fürs vorbei schauen.

Liebe Grüße
Sandy

Donnerstag, 19. Januar 2012

Geburtstags-Set

Für einen ganz lieben Menschen habe ich zum Geburtstag dieses Set gemacht. Das Geburtstagskind hatte vor Weihnachten mal erwähnt, dass so Geschenkanhänger nicht schlecht wären. Das habe ich mir natürlich gleich abgespeichert und ihr dann zum Geburtstag geschenkt. Die passende Karte durfte natürlich auch nicht fehlen.

Diese Kartenform habe ich auf dem Blog von Diny Sparkel gesehen. Ist mal was anderes und war wider erwarten schnell gemacht:





Die Geburtstagsgrüße habe ich auf dieses Tag geschrieben, das hinter der Ankleide-Puppe versteckt ist.

Hier sind die Tags, die ich ihr geschenkt habe:


Das Geburtstagskind heißt Anke. Wenn sie jemanden ein kleines Dankeschön überreicht reicht, dann schreibt sie drunter: DAnke. Daher das "D"  vor dem Namen, nur so als Info, nicht das ihr Euch wundert,...grins.

Und hier ist das komplette Set:



Das war es schon wieder für heute. Wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Sandy

Mittwoch, 18. Januar 2012

Love is in the air...

Endlich bin ich mal wieder zum stempeln gekommen. Auf der Penny-Black-Seite habe ich eine geniale Karte gesehen, die hat mir so gut gefallen, dass ich sie doch gleich mal machen musste.


Den Ballon mit dem roten Herz habe ich noch einmal extra abgestempelt , ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt. Das rote Herz habe ich aus Glitzerkarton geschnitten.

Vielen Dank fürs anklicken.

Liebe Grüße
Sandy

Sonntag, 8. Januar 2012

Schmuckkästchen aufgemöbelt.

Meine Freundin war die Tage auf einen Geburtstag eingeladen und bat mich das Geschenk etwas auf zu möbeln. Die Beschenkte hat sich ein Uhren-und Schmuckkästchen gewünscht.

So sah das Uhrenkästchen ursprünglich aus. Ich sollte es Außen dekorieren.


Aber als ich die Innenseite sah, wusste ich gleich, da muss auch was drüber. Die Ecken waren nicht mal bezogen, nein, nein, das hat mir so nicht gefallen.

So sah das Kästchen dann nach der "Behandlung" aus:



Und Innen hatte ich gleich die Gelegenheit mein Motto des Jahres 2012 mit einzubringen. Für ein Uhrenkästchen passt das ja wie die Faust aufs Auge:



Das Schuckkästchen habe ich eher schlicht gelassen. So sah das Kästchen vorher aus:



Ursprünglich war das ja mal ein Besteckkasten. Der Onkel von meiner Freundin hat nachträglich die Abtrennungen rein geklebt. Leider schief. Es hat mich einiges an Nerven gekostet, die richtigen Maße der einzelnen Parzellen zu bestimmen und die jeweiligen Teile ein zukleben. Letztendlich hat dann doch alles irgendwie gepasst.
Die Trennwände habe ich dann mit weißer Acrylfarbe etwas eingepinselt, damit der Unterschied zur Originalfarbe nicht gar so groß war.

Das ist dann dabei raus gekommen:




Wie ich heute erfahren habe, hat es der Empfängerin sehr gefallen.  Das freut mich natürlich auch, grins....

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und Danke fürs vorbei schauen.

Liebe Grüße
Sandy

Samstag, 7. Januar 2012

Adventskalendertag-Wichteln 2011

Dieses bzw. letztes Jahr habe ich im Stempelhühnerhof das Adventskalentertag-Wichteln organisiert. Das verteilen der Tags war gar nicht so einfach, da wir die 24 Teilnehmer nicht erreicht hatten. Somit haben leider einige Hühner Tags doppelt bekommen. Aber wir haben beschlossen, wir tauschen untereinander die Doppelten, so dass jeder dann doch verschiedene Tags sein Eigen nennen kann. Ich habe nun endlich die wunderschönen Tags fotografiert. Damit musste ich sie aber leider auch von der Leine nehmen (aufgrund des schlechten Wetters sind die Bilder jetzt nicht soooo toll geworden, sorry).

Also, dann fangen wir mal an:

Diese wunderschönen Tags sind von Nelli, Cornelia, Bruni und Renate,

diese tollen Tags sind von Bruni, Annek und Patti,


die beiden schönen Tags sind von Stempelbär und Iris,


diese zwei schönen Tags sind von annek und Renate,


diese tollen Tags sind von Cornelia, Nelli und Bettina,


diese schönen Tags sind von Bruni, Stempe-ulla und Iris,


diese vier tollen Tags sind von Cornelia, Patty, Stempelbär und Renate,


und die letzen drei sind von Bettina, Stempel-ulla und Bruni.


Mädels, ich möchte mich nochmals herzlichst bei Euch bedanken. Ein Ketting steht und fällt mit den Teilnehmern und ihr wart einfach super, es hat alles reibungslos geklappt, ihr war super pünktlich mit dem Verschicken etc. Es hat echt Spaß gemacht mit Euch. Auch möchte ich mich für die tollen Schenklis bedanken, ich habe mich so darüber gefreut. Fühlt Euch alle gedrückt.... Fotos von den Beigaben folgen auf jeden Fall die Tage. Wir sehen bzw. lesen uns wieder.

Dank Euch fürs schauen.

Liebe Grüße
Sandy