Montag, 7. Januar 2013

TTfY #83 Bänder und Schleifen

Hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr rüber gekommen. Mich hat seit heute der Alltag bereits wieder voll im Griff. Auch wenn der Urlaub wunderschön war und ich mich mal anders kreativ sehr auslassen konnte (Bilder folgen demnächst) bin ich nun doch froh, das alles wieder seinen gewohnten Gang geht.

Heute möchte ich Euch meinen Beitrag als Gastdesignerin bei Take Time for you zeigen. Das Thema der nächsten zwei Wochen dort lautet "Bänder und Schleifen".




Schaut doch mal bei Take Time for you vorbei, vielleicht habt ihr ja Lust mit zumachen.

Liebe Grüße
Sandy

Kommentare:

  1. Wunderschön! Und sooo toll coloriert!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. oh, das motiv ist ja goldig, ach was die ganze karte ist ein traum!
    gefällt mir super gut, mit wenig schnick schnack sieht sie toll aus!
    liebe grüße
    lücki

    ps: dir ein tollen 2013!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sandy , da kann ich meinen beiden vor "rednerinnen" nur recht geben, deine Karte ist bezaubernd. ? Lila wird doch nicht deine Lieblingsfarbe werden??
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Eine superschöne Karte!! Das lila gefällt mir sehr gut!

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  5. huhu, ich dank euch...aber ich hatte vor einiger zeit vor,ein adventskalender in diesen farben zu machen...aber meine liebe cameo hat mir einen strich durch die rechnung gemacht...grrr... das ist somit eine resteverwertung...grins...lila wird wohl nie mein ding werden....

    AntwortenLöschen
  6. Sandy, das Motiv ist richtig entzückend und so schön Coloriert, einfach wunderschön
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandy,
    deine kleine Eisprinzessin ist zuckersüß und wunderschön coloriert.
    Danke für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen netten Kommentar. Ich hab mich sehr darüber gefreut.
    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra!
    Die Karte sieht klasse aus! Ich dachte immer, lila ist nicht so Deine Farbe...
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!