Donnerstag, 21. August 2014

Kartenallerlei #111

Hallo Ihr lieben,

wieder sind zwei Wochen ins Land gegangen und damit startet wieder eine neue Challenge beim Kartenallerlei. Dieses mal haben wir für euch dieses Thema ausgesucht:

3 Blumen, 2 Metallteile und ein Band.

Im Prinzip ist es ein absolut tolles Thema und so vielfältig. Trotzdem ging bei meiner Karte irgendwie alles schief. Am Schluss dann noch das Kleber-Drama....aber ich hatte einfach kein Nerv mehr und gehofft, dass über Nacht der Velumkleber durchsichtig wird.. Pustekuchen...nix da.... gewellt hat es sich auch noch...
sowas nervt mich tierisch..... aber zeitlich bekomme ich es im Moment nicht hin eine neue Karte zu machen. Also muss ich die wohl oder übel einstellen...grummel.....

(das entspricht auch grad meiner Stimmung)

(Challenge: Die Traumfabrik: Der Oscar geht an die Adams Family)


Aber schaut doch einfach mal am Kartenallerlei-Blog vorbei. Dort gibt es traumhafte Karten zu bewundern und natürlich gibt es auch wieder was tolles zu gewinnen.  

So, nun wünsche ich euch viel Spaß und auf eure Werke bin ich schon sehr gespannt.

Liebe Grüße
Sandy

P.S. Welchen Kleber benutzt ihr denn für Pergamentpapier? Ich habe den von SU. Als er getrocknet ist, hat sich das Blatt wieder gelöst. Dann habe ich etwas mehr drauf und ja, das Resultat seht ihr ja oben...








Kommentare:

  1. Hi, zu dem Kleber ,ich nehme gerne den aus dem drogeriemarkt mit den zwei kleinen Buchstaben. So eine Klebemaus,heißt fotokleberoller von Paradies, bei dünnen Papier mache ich die Klebe auf das feste Papier. Da der Kleber trocken ist wellt sich da nichts!
    Ansonsten finde ich es aber nicht schlimm ,deine Karte sieht doch toll aus und bei so einem Motiv darf auch mal was nicht glatt sein! Würde übrigens toll zu der aktuellen Challenge der Traumfabrik passen, du darfst dir den Film aussuchen und ob die deko in der ,,geistervilla,, oder bei der ,,Adams familie ,, steht bleibt dir überlassen. Hoffe ich habe die Frage nach dem Kleber richtig verstanden und könnte dir etwas helfen. Liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Danke Bettina, den werd ich mal ausprobieren und dann berichten...
    hab mich doch gleich mal verlinkt...danke für den tipp...

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen
  3. Sag ich doch passt prima dazu, so darf ich dir nun für deine Teilnahme bei der Traumfabrik danken. Und ob der Oskar nun wirklich an die Adams familie geht werden wir dann sehen, vielleicht ja auch der Preis von Vicky der ausgelost wird. Schön das du mitmachst ,liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  4. ...ja mit vellum hab ich auch immer so meine freude :-(.
    mir wurden was das verkleben betrifft glue dots für vellum empfohlen. konnte ich aber bisher noch nicht ausprobieren.
    trotzdem gefällt mir deine karte gut!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  5. Du Sandy, zu diesem Thema und Motiv soll es gar nicht so glatt und gerade sein. Ich finde es gerade so gewellt recht passend und ein paar Flecken dürfen da ruhig auch mit dabei sein ;)
    Mir gefällt deine Karte super, obwohl ich kein Grusel oder Halloween Fan bin.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Traumfabrik Challenge.
    Liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Sandy,
    da bin ich auch schon wieder *grins*.
    *lacht* das mit den Pleiten-Pech- und Pannenkarten kenn ich auch aus leidiger Erfahrung ;-) Und soll ich dir was sagen?!?! Es stört einen meist nur ganz allein!!!
    Bei deiner Karte finde ich es gar nicht schlimm, es passt wirklich zum Motiv, als wär es genau so geplant gewesen! Leicht durchschimmernd und etwas gewellt - mir gefällts ;-)
    Oh ja, das Problem mit Pergamentpapier kleben... ich glaube, außer mit einem Kleberoller (z.B. von Tombow) oder diesen Glue Dots, die Katrin schon genannte hat, hat man da beim Kleben nicht so wirklich Erfolg. Doppelseitiges Klebeband funzt oft auch, aber wenn´s zu dick ist, sieht man es auch..... ;-(
    Nun noch fix das "offizielle" *grins*.... ich freu mich rieisig, dass du bei der Traumfabrik Challenge dabei bist und drücke natürlich ganz feste die Däumchen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    P.S. hab schon gesehen, da gibt es bald noch ein Kärtchen zu bewundern/kommentieren.... muss mich aber erst noch durch die anderen Challenge-Beiträge "arbeiten" *lachtschallend*

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich grandiose Karte!!!! Super geworden!!!! Schön, dass du beim Traumfabrik Challenge Blog mitmachst!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!